Herzinfarkt — was Sie tun können

Ein Herzinfarkt tritt auf, wenn die Blutzufuhr zu einem Teil des Herzens plötzlich blockiert wird, meist durch ein Blutgerinnsel. Eine vollständige Genesung nach einem Herzinfarkt ist möglich, hängt aber davon ab, wie stark ein Teil des Herzens betroffen ist.

Herzinfarkt — erste Hilfe

Von einem Herzinfarkt ist auszugehen, wenn jemand

  • einen stechenden Schmerz in der Mitte der Brust hat, der sich bis zum Kiefer und in einen oder beiden Armen ausbreitet.
  • Atemnot hat oder nach Luft ringt
  • sehr stark schwitzt
  • Schmerzen ähnlich einer Verdauungsstörung verspürt
  • ohnmächtig wird
  • sich über Schwindelgefühl beschwert
  • blasse Haut und blau gefärbte Lippen hat
  • einen schnellen, schwachen oder unregelmäßigen Herzschlag hat
  • das Gefühl von drohendem Unheil hat
Hezinfarkt — erste Hilfe

Maßnahmen

  • Sofort den Notarzt rufen und mitteilen, dass die Person vermutlich einen Herzinfarkt hat.
  • Helfen Sie, den Betroffenen in eine bequeme Position zu kommen. Die beste Position ist auf dem Boden, mit gebeugten Knien und gestütztem Kopf und Schultern.
  • Die enge Kleidung lösen. Erfragen Sie, ob der Betroffene irgendwelche Brustschmerzmittel für eine bekannte Herzerkrankung einnimmt, wie z. B. Nitroglyzerin, und helfen Sie ihm, diese einzunehmen.
  • Verabreichen Sie eine Aspirintablette (300 mg) und bitten Sie den Betroffenen, diese langsam zu kauen und nich schlucken.

*Geben Sie keine Aspirin an Personen unter 16 Jahren oder jene, die allergisch auf Aspirin reagieren.

*Vermeiden Sie Flüssigkeiten, wie z. B. Wasser, denn dies kann gefährlich sein.

  • Überwachen Sie weiterhin die Reaktionsfähigkeit des Betroffenen, bis der Notarzt eintrifft.
Herzinfarkt — erste Hilfe

Wenn der Betroffene zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr reagiert, bereiten Sie sich auf eine HLW vor.

Wenn Sie Angehörige mit Herzproblemen haben, sollten Sie sie bei Gelegenheit nicht allein lassen oder sichergehen, dass sie im Bedarfsfall die angemessene Hilfe erreichen können.

Mit Flexxi können Sie die Pflege und die Begleitung Ihrer Angehörigen organisieren, während Sie unterwegs sind, oder eine Entlastung brauchen.

Flexxi ist eine App, womit Pflegekräfte unmittelbare Auträge von Patienten erhalten und sich etwas dazu verdienen können. https://flexxi.care/

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store